Die neue JuPo ist online!

Rückenfit startet wieder am 9. Oktober mit Christiane

Interessierte Eltern und Kinder können sich über die Aktivitäten des Waldkindergartens und der verschiedenen Spielgruppen informieren.

Auf dem Diözesantag wurde Barbara Dierig für ihre Leistungen für die DJK Leitershofen geehrt.

Sportlich und dynamisch mit dem Mountainbike durch das Tiroler Alpenpanorama. So lautete das Motto für das DJK Mountainbike Wochenende.

Auch in dieser Saison unterstützt Manfred Reuß - die Gärtner & Floristen - aus Neusäß das Skiteam der DJK-Leitershofen bei der Anschaffung von Vereinsjacken.

In der diesjährigen Jahreshauptversammlung beantragt die Vorstandschaft eine Satzungsänderung.

Wie bereits in der Einladung beschrieben, wollen wir Euch hier über die einzelnen Änderungen informieren.

Der Intensivkurs und der große Skikurs können kommen.

-Skilehrerworkshop vom 04.12. bis 06.12.-

 

Ab dieser Saison gibt es ein neues Erkennungsmerkmal des DJK-Skiteams mit der neuen Teambekleidung, die in weiß-blau-rot gehalten ist. Bei der Einkleidung in der DJK-Geschäftsstelle gab es strahlende Gesichter. Beim ersten Einsatz im Pitztal waren alle begeistert von der Funktionalität und der kräftigen Wirkung der Farben im Schnee. Danke an die Organisatoren und an Manni Reuß (Reuß die Gärtner und Floristen) für das Sponsoring.

Satzung und Ordnungen regeln das Innen- und das Außenverhältnis in unserem Verein. Hier ist festgelegt, wer die gesetzliche Vertretung des Vereins übernimmt, welchem Zweck der Verein unterliegt sowie Ziele und Aufgaben des Vereins, Rechte und Pflichten der Mitglieder und vieles mehr. Die gültigen Fassungen der Vereinssatzung und Ordnungen stehen hier zur Einsicht bzw. zum Download zur Verfügung.

 

Die Vereinssatzung

Die Satzung ist das Gesetzbuch des Vereins. Sie bildet die Grundlage des Vereinslebens. Die Satzung darf nur durch das höchste Gremium des Vereins, die Mitgliederversammlung, verändert werden. Die Vereinssatzung wird im Vereinsregister hinterlegt und ist rechtsverbindlich.

  Vereinssatzung

 

Die Geschäftsordnung

Die Geschäftsordnung ist eine Ergänzung zur Satzung und regelt den Geschäftsbetrieb des Vereins. Im Wesentlichen werden hier die unterschiedlichen Ämter der Vorstandschaft mit den jeweiligen Aufgaben beschrieben. Die Geschäftsordnung kann durch Vorstandbeschluss verändert werden.

  Geschäftsordnung

 

Die Jugendordnung

Die Jugendordnung ist eine Ergänzung der Satzung und regelt die Jugendarbeit im Verein. Im Wesentlichen werden die Zusammensetzung der Jugendleitung mit deren Aufgaben und Zielen beschrieben. Die Jugendordnung kann durch Vorstandsbeschluss verändert werden.

  Jugendordnung

Das Haus Tirol liegt im Zentrum von Berwang/Tirol, die Skilifte sind gut zu Fuß zu erreichen. Auch im Sommer sind neben Wandern zahlreiche Aktivitäten geboten - vor Ort gibt es ein Freibad, sowie Fußball-, Minigolf- und einen Spielplatz. Die Unterkunft eignet sich besonders für Gruppen und Vereine, um Sportfreizeiten oder Bildungsmaßnahmen durchzuführen.

 

Das Haus ist unsere Basis für das Miteinander von Jung und Alt. Hier übernehmen wir Verantwortung füreinander und die DJK-Werte werden gelebt. In vielen Stunden wurde gemeinsam renoviert und modernisiert, ohne den Charakter des Tiroler Bauernhauses zu verlieren. Aus dem Kuhstall wurde der Skistall. Im Flur sieht man die alte Bausubstanz aus Naturstein und Holz und gleichzeitig ist es ein moderne Garderobe für 40 Personen mit Skikleidung im Winter. Zwei Skischutrockner im "Stall" trocknen jede Nacht zuverlässig unsere Schuhe.

 

Beim Haus Tirol handelt es sich um ein Selbstverpflegerhaus für max. 34 Personen. Die Unterbringung erfolgt in sechs Doppelzimmern und vier Mehrbettzimmern, z. T. mit Stockbetten. Einige Zimmer sind mit eigener Nasszelle (Dusche/Badewanne, Waschbecken, Toilette) ausgestattet. Spannbetttücher, Schlafsack sowie Handtücher sind mitzubringen. Die Hausordnung sowie eine Übersicht über die Zimmer werden bei Buchung zugesandt. Im Winter betritt man das Haus durch den Skiraum - ehemaliger Stall -, woran sich der Skischuhtrockenraum anschließt.

 

Zum Essen und Beisammensein lädt die Stube im Tiroler Stil ein. Zur gemütlichen Stimmung trägt auch der gemauerte Kachelofen bei. Geschirr und Besteck sind ausreichend vorhanden. Auch Spiele und Malsachen stehen zur Verfügung. Die Stube kann bei Sportfreizeiten und Bildungsmaßnahmen auch für Gruppenarbeit und Präsentationen genutzt werden.

 

Die Küche ist für die Verköstigung größerer Gruppen ausgestattet. Sie verfügt über Gasherd und Elektroherd, jeweils mit Backofen. Daneben sind Kühlschränke, Geschirrspülmaschinen, eine Waschmaschine und Wäschetrockner, sowie ein Gefrierschrank vorhanden. Hinter der Küche liegt ein geräumiger Lagerraum, der auch vom Parkplatz aus betreten werden kann. Ebenso ist von hier der Keller zu erreichen, wo es ebenfalls einen Lagerraum, den Heizungskeller und den Gewölbekeller gibt.

Mehrbettzimmer  Stube  Kueche 

 

 Kurzbeschreibung

 

 

 

Mitglied werden und Mitglied sein
Hier findet Ihr alle Details zu einer Mitgliedschaft und Euren Ansprechpartner dazu.
Jahresbeiträge gültig ab dem 01.01.2015

 
Beitragssätze:

 Beiträge Jahresbeitrag
 Erstmitglied  65,00 €
 Zweitmitglied  48,00 €
 Jugend bis 18 Jahre, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte  48,00 €
 Rentner  0,00 €
 Arbeitslose - auf Antrag beitragsfrei  25,00 €
 Familienbeitrag (Ehepaar und ein oder mehrere Kinder bis 18 Jahre oder Erstmitglied und zwei oder mehrere Kinder bis 18 Jahre bzw. bis Ausbildungsende)  130,00 €
 Einmalige Verwaltungskosten bei Aufnahme für alle Mitgliedsarten  11,00 €

 

Die Beiträge werden im März/April für das laufende Jahr eingezogen. Dabei wird der günstigste Beitrag berücksichtigt.
Bei Studenten und Azubis bittet die Vorstandschaft, entsprechende Nachweise an die Kassenwartin zu erbringen, da sonst der volle Beitrag eingezogen wird.
Sollten Lastschriften durch das Verschulden des Mitgliedes nicht eingelöst werden, fällt eine Bearbeitungsgebühr von 8,00 € an.
Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme.

 

Anmeldung:

Sie wollen Mitglied werden?
Einfach Online den Aufnahmeantrag ausfüllen. Danach wird der Aufnahmeantrag zum Ausdrucken zur Verfügung gestellt. Dieser muss unterschrieben und an die angegebene Adresse geschickt werden.

   Online Aufnahmeantrag


 
 

Kündigung:

Eine Kündigung der Mitgliedschaft muss vor dem 01.12. des Kalenderjahres an die Kassenwartin gesandt werden.
Bitte haben Sie Verständnis, dass die Bestätigung der Kündigung nicht umgehend erfolgt. Diese werden von unserer ehrenamtlich arbeitenden Kassenwartin quartalsweise, aber sicher vor dem 1.12., verschickt.
 
 

Kontakt:

Kassenwartin:
Michaela Bernhart
Kirchberg 3
86391 Stadtbergen / Leitershofen

Tel.: 0821-43 29 05
Fax.: 0821-43 78 21

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!