Sommerprogramm!

Informiert Euch über die Terminvorschau und den Kalender

Zum Abschied ein Sieg und Tagesbestzeit

Das 5. und abschließende Rennen des Schöffel-Kids-Cup fand als Slalom in Berwang am Thaneller statt. Das Rennen wurde von der DJK Leitershofen ausgerichtet. Um den Altersklassen im Anspruch gerecht zu werden, wurden drei verschiedene Läufe gesteckt und jeweils zwei Durchgänge gefahren.

Für die Altersklassen U6 und U8 ein Lauf mit kurzen Schlauchstangen im flacheren Teil der Piste am Thaneller-Lift in Berwang. Für die Klassen U10 und U12 ein Vielseitigkeitslauf mit Slalom und Doppeltoren beginnend am oberen, steileren Teil der Thanellerpiste. Mit gleichem Start und Ziel befand sich dazu für die Altersklassen ab U 14 ein Slalom. So konnte ein zügiger Ablauf in Anbetracht des schlechter und wärmer werdenden Wetters bewerkstelligt werden. Während in einem der drei Läufe gefahren wurde, konnten die anderen Beiden präpariert werden. Die beiden oberen Läufe waren anspruchsvoll gesteckt, so kam es slalomtypisch zu mehr zu mehr Ausfällen als bei einem Riesenslalom. Mit insgesamt sieben Tagessiegern in den Altersklassen konnte die DJK Leitershofen wiederum 125 Punkten für die Mannschaftswertung verbuchen. Bei den männlichen Bambini U6 wurde Caspar Schäfer Zweiter vor Benjamin Eichele. Bei den Kindern U8 belegten drei Rennläufer der DJK Leitershofen das Podest: Levi Eichele, Tilmann Schäfer und Alexander Bischof. Ab der Altersklasse U 10 wurde oben am Hang gestartet. Hier dominierte dann die DJK Leitershofen mit den ersten fünf Plätzen: Moritz Eichele, Dominik Bischof und Lucas Molle fuhren aufs Podest, vor Tim Hümpfner und Sebastian Lebmeier. Bei den Kindern U12 weiblich wurde Sina Busl Zweite vor Anna Sailer. Julian Braun war Schnellster im Vielseitigkeitslauf und Sieger bei den Kindern U12. Ab den Schülern U14 wurde im Slalom mit Kippstangen gestartet, hier setzte sich Vincent Anthuber vor Philipp Berger durch. Ida Sailer (DJK) und Lea Marie Wieland (TSV Gersthofen) dominierten bisher die Schülerinnen U16. Diesmal behielt Ida Sailer die Nase vorn und verwies Ihre Konkurrentin auf Platz 2. Bei den Schülern U16 zeigte Moritz Stahl (DJK) zwei tolle Läufe und wurde Erster und auch Tagesschnellster. Altersbedingt fuhr Kathrin Reich von der DJK Leitershofen ihr letztes Rennen im Schöffel-Kids-Cup und konnte sich vor der  aktuellen Landkreismeisterin Sara Schreier mit einem Sieg und der Tagesbestzeit aus der Rennserie verabschieden.  Die Gesamtsiegerehrung des Schöffel-Kids-Cup findet am 20. April statt.