Aufgrund der aktuellen Entwicklungen des Infektionsgeschehen wird er Trainingsbetrieb im November eingestellt. 
Alle Informationen, wann und wie es weitergeht findet Ihr hier auf unserer Homepage.

Mit dem neuen Schuljahr beginnen auch wieder die Vereinsaktivitäten nach der Sommerpause.
Sportangebote, Freizeitaktionen und auch schon die ersten Skitage werden geplant und stehen auf dem Programm.

 

Klar ist aber auch, dass diese Saison nicht so starten wird, wie jede andere Saison zuvor. Ohne Maßnahmen zum Infektionsschutz kann es nicht gehen. Viele dieser Verhaltensregeln sind schon bekannt und geübt im Alltag. Ob Abstand halten, Hände waschen oder Maske tragen. Mittlerweile können wir damit schon sehr routiniert umgehen und stellen kein Hindernis mehr dar.

Trotzdem muss immer auch die aktuelle Situation mit den neuen Erkenntnissen und Vorgaben beachtet werden. Gerade jetzt, wenn der Herbst und dann auch mit dem Winter die kalte Jahreszeit beginnt, kann sich die Lage und die Vorgaben schnell ändern.

Gemeinsam haben wir entlang der aktuell geltenden Regeln und Empfehlungen ein Konzept für die Aktivitäten im Herbst und Winter entwickelt. Diese werden wir laufend überprüfen, anpassen und aktualisieren. Es sind dabei aber jedoch immer die aktuellen Maßnahmen und Verhaltensregeln anzuwenden.

Die Berge und der Winter sind unsere Leidenschaften. Zusammen entfalten sie für uns eine Anziehungskraft, der wir nicht widerstehen wollen. Zu schön ist es im glitzernden Neuschnee gemeinsam lockere Schwünge zu ziehen.

Wir werden mit allen notwendigen Maßnahmen ein attraktives Herbst- und Winterprogramm gestalten. Hierzu brauchen wir aber Eure Unterstützung. Jeder einzelne Teilnehmer trägt durch sein Verhalten Verantwortung für die gesamte Gruppe. Dabei ist es wichtig, dass wir gemeinsam achtsam, rücksichtsvoll miteinander und verantwortungsbewusst mit der Situation umgehen. 

Trotz aller Hygiene- und Verhaltenskonzepte können wir die Durchführung des Herbst- und Winterprogramms nicht garantieren. Bei aller Leidenschaft und Vorfreude auf den Winter, ist uns die Absicherung der Gesundheit des Einzelnen und der Gemeinschaft immer das Allerwichtigste. Anpassungen, Einschränkungen oder Änderungen des Programms können wir deshalb nicht ausschließen.

Alle Termine sind bereits hier auf der Homepage der DJK Leitershofen in unserem Kalender eingetragen. Hier findet Ihr dann auch immer den aktuellen Stand der Maßnahmen und Regelungen zu den einzelnen Aktivitäten. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch auch gerne immer direkt beim verantwortlichen Lehrgangsleiter melden.

 

Einen Guten Start in die neue Saison
Euer Sebastian Kaderk