Corona Update

Ab dem 22. Juni sind weitere Lockerungen im Sportbetrieb gültig. Alle aktuell gültigen Maßnahmen findet Ihr hier.

Eine Teilnahme am Training ist ausschließlich nach Anmeldung über die Vereinslogistik möglich.

Unter Berücksichtigung der Abstandsregelungen und Einhaltung des Hygienekonzepts fand am 27. Juni die Jahreshauptversammlung statt. Mit Abstand auch die kürzeste Versammlung mit nur knapp einer Stunde Dauer, da schon im Vorfeld festgelegt wurde, die Berichte als Teil des Hygienekonzeptes kurz zu halten. So musste natürlich auch auf das sonst übliche anschließende Sommerfest verzichtet.

Der "Saisonhöhepunkt" war wohl auch aufgrund der aktuellen Situtation der Saisonabschluss. Wir hatten ein tolles Rennen, bei dessen Organisaton und Umsetzung alle mitgeholfen haben. Aber wir hatten auch ein Rennen mit sportlichem Wettkampf und Spaß am Sport. Vereinsmeisterin wurde Kathrin Reich vor Sara Schreier und Karin Zimmermann. Vereinsmeister Jonas Kaiser vor Sebastian Kaderk  und Philipp Berger. Ihrem Namen alle Ehre machten Johannes, Jessi und Gerhard Renn und entschieden die Familienwertung für sich.

 

"Sport um der Menschen willen“

Wir haben als Team mit gesundem sportlichen Ehrgeiz und Freude erfolgreich an den Bundeswinterspielen in Wertach teilgenommen. So konnten wir von den unter 10 Jährigen bis zu den Herren 66 insgesamt 53 Medaillen (Gold, Silber und Bronze im Slalom und Riesenslalom) gewinnen.Nach dem Abschlussgottesdienst haben wir dann auch ordentlich gefeiert.

großer Skikurs:

4 schöne Skikurstage 

tolle Skischüler

von Klein bis Groß

motivierte Skilehrer

von Regen bis Sonnenschein

Technik trainieren und Spaß haben

miteinander Natur und Sport erleben

 

Am 27. Dezember sind wir in die Skikurssaison mit dem Intensivkurs gestartet. Zuvor hatten wir noch unsere vereinsinterne Skilehrerfortbildung, bei der auch unser frisch gebackener DSV-Skilehrer Michael Hutter neue Impulse einbrachte. Es kann also losgehen!

Wir gratulieren Michael Hutter zum DSV-Skilehrer!!!

Interne Fortbildung vom 13. bis 15.12.2019

Die Waldweihnacht findet heuer am 23.12.2019 statt. Da die DJK Leitershofen auch heuer wieder die Stadtberger Tafel im Advent unterstützen will, bitten wir Euch die Päckchen für die Stadtberger Tafel schon früher abzugeben.

Am 13. Juli 2019 fand in der Oswald-Merk-Halle in Leitershofen die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes statt.

Das 4. Rennen des Schöffel-Kids-Cup fand auch heuer wieder als Slalom in Jungholz statt. Heuer gab es Sonne pur und frühlingshafte Temperaturen. So kamen besonders viele Zuschauer, um das Rennen zu verfolgen. Insgesamt gingen 158 Rennläufer an den Start. Die DJK Leitershofen (DJK) stellte mit sechs Tagessiegern wiederum die erfolgreichste Mannschaft. Viele Podestplätze wurden wieder von Startern eingenommen, die auch in den Rennen zuvor schon auf dem Treppchen standen. Bei einem Slalom kommt es aber auch zu einigen Ausfällen im Stangenwald.

Das 3. Rennen des Schöffel-Kids-Cup fand am 3. Februar bei dichtem Schneefall an den Spieserliften in Unterjoch statt. Die DJK Leitershofen stellte wiederum die erfolgreichste Mannschaft. Bei den Kindern U8 gewann Carla Donata Flach. Bei den Kindern U8 gewann Alexander Bischof sein drittes Rennen in Folge.