Drucken

Am 27. Dezember sind wir in die Skikurssaison mit dem Intensivkurs gestartet. Zuvor hatten wir noch unsere vereinsinterne Skilehrerfortbildung, bei der auch unser frisch gebackener DSV-Skilehrer Michael Hutter neue Impulse einbrachte. Es kann also losgehen!

Am 27. 12. starteten viele Kinder in ihre "Skikarriere", leider bei nicht ganz so schönen Wetterbedingungen. Dafür wurde aber alle Teilnehmer am 2. Kurstag mit strahlendem Sonnenschein und Neuschnee belohnt.

Wir hoffen auf tolle Bedingungen auch beim großen Skikurs im Januar und Februar, um Spaß am Sport  in der Natur zu vermitteln. Bis dahin einen "Guten Rutsch".