Drucken

DJK stellt erneut die größte Mannschaft und das sehr erfolgreich!

Kathrin Reich ist Landkreismeisterin, Ida Sailer Vizemeisterin, Damen I und Damen II werden 1. und 2., Herren I und Herren II werden 2. und 3.

Die Landkreismeisterschaft fand als Riesenslalom am Rastkopf, in Berwang statt.

Der vom TSV Gersthofen gesteckte Lauf forderte den Rennläufern mit zwei Schlüsselstellen einiges an Können ab. Dennoch kämpften sich die meisten Starter mit Erfolg durch den ersten Durchgang. Die 20 zeitbesten Damen und Herren qualifizierten sich für den zweiten Durchgang, um unter sich die Landkreismeister zu küren.

Wie so oft stellte die DJK wiederum die größte Mannschaft, auch war die Anzahl der Finalisten erneut sehr beachtlich. Hervorzuheben ist die Altersdurchmischung im Finale. Ein starkes Team mit jedem Alter!

Der mit Spannung von den Zuschauern verfolgte Finallauf musste dank des guten Pistenzustandes nur geringfügig verändert werden.

In allen Altersklassen konnten wir meist ein Platz auf dem Treppchen besetzten – oftmals sogar alle drei Stockerlplätze ergattern.

Bei Mannschaften, die im Vorfeld immer taktisch ausgeklügelt werden, konnten die Damen die ersten beiden Plätze und die Herren Platz zwei und drei einfahren. Bei den Damen konnten sich Kathrin, Ida, Vreni, Karin und Anna unter den ersten Zehn platzieren. Am Ende stellen wir mit Kathrin Reich die Landkreismeisterin und mit Ida Sailer die Vizemeisterin! Bei den Herren konnten wir mit Jonas, Sebastian K., Julian, Stefan und Vincent ebenso fünf Platzierungen unter den ersten zehn verbuchen. Mit einen guten vierten Platz konnte Jonas die jungen Wilden noch einmal in Schach halten. Wie lange das wohl noch so ist - das wird sicherlich die nächsten Jahre sehr spannend.

 Karin & Walter